Torchance 2016 – Der Fussballmanager (PC)

by Redaktion | 30. November 2015 21:53

Während die meisten Fußball-Spiele den Gamer in die Schuhe der Spieler stecken, folgt Torchance 2016 einem anderen Konzept: Hier schlüpft der Käufer in die Rolle des Managers und muss das Geschehen auf dem Rasen indirekt lenken.

Tabellen und Spreadsheets

Torchance 2016 ist ein Spiel für Fußball-Fans, die sich vor allem für die Statistiken und taktischen Entscheidungen im Hintergrund interessieren. Als Manager entscheidet der Gamer, welche Spieler der Verein kauft und verkauft, wie das Trainings-Regime abläuft und versucht nebenbei seine Fans glücklich zu halten und um Sponsoren zu kämpfen.
Dabei hat er die Auswahl aus acht verschiedenen Ligen, kann mithilfe des enthaltenen Editors aber auch seine eigenen kreieren. Vor allem, da der Fußball-Simulator von Big Blaze Games über keine Lizenzen der echten Ligen oder Spieler verfügt, macht sich der Editor nützlich, um die Namen, Wappen und Trikots manuell anzupassen.
Alle Spielelemente sind grafisch recht simpel gehalten. Dies fördert aber die Übersichtlichkeit und hilft dem Manager, alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu finden – außerdem läuft das Spiel so selbst auf recht schwachen PCs.

Fazit

Torchance 2016 zeigt mal wieder, dass auch recht kleine Entwickler oftmals mit den größten Namen der Industrie mithalten können. Der Fifa-Manager von EA mag zwar das bekannteste Manager-Spiel auf dem Markt gewesen sein, doch Torchance 2016 muss sich keinesfalls verstecken: Ein übersichtliches Interface, zahlreiche Aufgaben für den Spieler und der feature-reiche und einfach zu benutzende Editor machen das Indie-Game zu einem würdigen Nachfolger der eingestellten EA-Reihe.

Source URL: http://www.testmania.de/torchance-2016-der-fussballmanager-pc/