Letzte Posts

View more
28.08.2016 - 03:03 Uhr

Review

„Will noch jemand einen Wodka?“: So kommen Sie im Büro garantiert gut an

Der Arbeitsalltag ist oftmals eine trockene Angelegenheit.

24.08.2016 - 17:18 Uhr

Review

Big Red von Maverick (2016)

Das Album „Big Red“ von Maverick könnte

24.08.2016 - 17:17 Uhr

Review

Oans von Kinihasn (2016)

Das Album „Oans“ von Kinihasn ist auf

24.08.2016 - 17:16 Uhr

Review

Regardless of the Dark von Adam Topol (2016)

Wenn der Drummer von Jack Johnson ein

24.08.2016 - 17:15 Uhr

Review

EscortLady

„EscortLady | Erotischer Roman“ von Clarissa Thomas

24.08.2016 - 17:14 Uhr

Review

Bleeker von Bleeker (2016)

Bleeker aus Toronto veröffentlichen mit der nach

24.08.2016 - 17:12 Uhr

Review

More [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Der Orginalsoundtrack zum Film „More“ komponiert von

24.08.2016 - 17:11 Uhr

Review

Not Yet Begun/Two Faces von Smilla (2016)

Smilla läutet mit der Maxi-Single „Not Yet

24.08.2016 - 17:10 Uhr

Review

Einhornrap von Faulenza (2016)

Mit „Einhornrap“ liefert Faulenza ein musikalisches Statement.

24.08.2016 - 17:09 Uhr

Review

Live In Gifhorn von Nine Below Zero (2016)

Die Altrocker von Nine Below Zero begeistern

24.08.2016 - 17:08 Uhr

Review

Alteration von Khaldera (2016)

„Alteration“ von Khaldera ist die zweite EP

24.08.2016 - 17:03 Uhr

Review

Back to the Factory von Fun Factory (2016)

Fun Factory sind wohl jedem ein Begriff,

24.08.2016 - 17:02 Uhr

Review

Kontor Summer Jam 2016

Kontor liefert schon seit Jahren auf verschiedensten

24.08.2016 - 17:01 Uhr

Review

Generation Goodbye von Kissin‘ Dynamite (2016)

Zwischen Glam Rock, Metal und Hard Rock

24.08.2016 - 17:00 Uhr

Review

Old Skool von Armin Van Buuren (2016)

„Old Skool“ vom Niederländischen DJ Armin van

24.08.2016 - 16:59 Uhr

Review

Nature effects #8

Das neue Nature effects vom Franzis-Verlag in

24.08.2016 - 16:58 Uhr

Review

Porcelain

Moby prägte als DJ in den 90er

24.08.2016 - 16:57 Uhr

Review

Redewendungen: Wörterbuch der deutschen Idiomatik

Bei dem genannten Titel handelt es sich

24.08.2016 - 16:43 Uhr

Review

Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Als Nicht-Schwabe und Nicht-Berlin spricht einen „Isch

24.08.2016 - 16:41 Uhr

Review

Own the Night von New Hate Rising (2016)

Die Ostdeutsche Gruppe New Hate Rising, welche

24.08.2016 - 16:40 Uhr

Review

The Piper at the Gates of Dawn [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Das erste Pink Floyd-Album The Piper At

24.08.2016 - 16:37 Uhr

Review

Twenty von Chicane (2016)

Pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum hat Nick

24.08.2016 - 16:36 Uhr

Review

A Saucerful of Secrets [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Über Pink Floyd muss man nicht mehr

24.08.2016 - 16:35 Uhr

Review

Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis

Ein leicht verständlich geschriebener, gut strukturierter und

24.08.2016 - 16:34 Uhr

Review

Svartanatt von Svartanatt (2016)

Aus Stockholm kommt die fünfköpfige Gruppe Svartanatt,

24.08.2016 - 16:31 Uhr

Review

Tales of the Wicked West von Maidavale (2016)

Tales Of The Wicked West von MaidaVale

24.08.2016 - 16:30 Uhr

Review

Summer Sessions 2016

In gewohnter Manier ist auch in diesem

24.08.2016 - 16:29 Uhr

Review

G.O.T.H. von G.O.T.H. (2016)

Die portugiesisch-amerikanische Gothic-Rockband G.O.T.H., die 2005 gegründet

24.08.2016 - 16:28 Uhr

Review

Power Under Contorl von Islander (2016)

Islander veröffentlicht mit „Power Under Control“ ein

24.08.2016 - 16:27 Uhr

Review

Ummagumma [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Mit „Ummagumma“ beginnt das, was sich viele

Torchance 2016 – Der Fussballmanager (PC)





Cover

Während die meisten Fußball-Spiele den Gamer in die Schuhe der Spieler stecken, folgt Torchance 2016 einem anderen Konzept: Hier schlüpft der Käufer in die Rolle des Managers und muss das Geschehen auf dem Rasen indirekt lenken.

Tabellen und Spreadsheets

Torchance 2016 ist ein Spiel für Fußball-Fans, die sich vor allem für die Statistiken und taktischen Entscheidungen im Hintergrund interessieren. Als Manager entscheidet der Gamer, welche Spieler der Verein kauft und verkauft, wie das Trainings-Regime abläuft und versucht nebenbei seine Fans glücklich zu halten und um Sponsoren zu kämpfen.
Dabei hat er die Auswahl aus acht verschiedenen Ligen, kann mithilfe des enthaltenen Editors aber auch seine eigenen kreieren. Vor allem, da der Fußball-Simulator von Big Blaze Games über keine Lizenzen der echten Ligen oder Spieler verfügt, macht sich der Editor nützlich, um die Namen, Wappen und Trikots manuell anzupassen.
Alle Spielelemente sind grafisch recht simpel gehalten. Dies fördert aber die Übersichtlichkeit und hilft dem Manager, alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu finden – außerdem läuft das Spiel so selbst auf recht schwachen PCs.

Fazit

Torchance 2016 zeigt mal wieder, dass auch recht kleine Entwickler oftmals mit den größten Namen der Industrie mithalten können. Der Fifa-Manager von EA mag zwar das bekannteste Manager-Spiel auf dem Markt gewesen sein, doch Torchance 2016 muss sich keinesfalls verstecken: Ein übersichtliches Interface, zahlreiche Aufgaben für den Spieler und der feature-reiche und einfach zu benutzende Editor machen das Indie-Game zu einem würdigen Nachfolger der eingestellten EA-Reihe.

Eingehende Suchanfragen:


Fazit

Unsere Wertung zu Torchance 2016 – Der Fussballmanager (PC)
 Wertung 88 von 100 Punkten


"Torchance 2016 zeigt mal wieder, dass auch recht kleine Entwickler oftmals mit den größten Namen der Industrie mithalten können"


» Hat dir dieser Artikel gefallen? Jetzt bei Amazon dieses oder ein anderes Produkt bestellen und die Autoren damit unterstützen! Danke!

Grafik
73
Sound
88
Gameplay
93
Steuerung
90
Gesamtwertung
88

Screenshots

Bilder zu Torchance 2016 – Der Fussballmanager (PC)


Produktinformationen

Informationen zu Torchance 2016 - Der Fussballmanager
Titel Torchance 2016 - Der Fussballmanager
Erscheinungsdatum 2015-11-10
Sprachen Deutsch (Manual)
Deutsch (Subtitled)
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Publisher F+F Distribution GmbH
System Pc
Genre Actionspiele
Format CD-ROM
Feature Torchance kehrt zu den Tugenden klassischer Fussba
Edition Standard
Produktgruppe Computerspiel
EAN 4260401950144
*Alle Angaben ohne Gewähr.


Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar
Noch keine Kommentare Sei der erste, der einen Kommentar hierzu verfasst!

Schreibe einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*