Letzte Posts

View more
13.10.2016 - 17:33 Uhr

Review

Der Junge und das Biest (Blu-ray)

Mut und wahre Freundschaft – das sind

28.08.2016 - 03:03 Uhr

Review

„Will noch jemand einen Wodka?“: So kommen Sie im Büro garantiert gut an

Der Arbeitsalltag ist oftmals eine trockene Angelegenheit.

24.08.2016 - 17:18 Uhr

Review

Big Red von Maverick (2016)

Das Album „Big Red“ von Maverick könnte

24.08.2016 - 17:17 Uhr

Review

Oans von Kinihasn (2016)

Das Album „Oans“ von Kinihasn ist auf

24.08.2016 - 17:16 Uhr

Review

Regardless of the Dark von Adam Topol (2016)

Wenn der Drummer von Jack Johnson ein

24.08.2016 - 17:15 Uhr

Review

EscortLady

„EscortLady | Erotischer Roman“ von Clarissa Thomas

24.08.2016 - 17:14 Uhr

Review

Bleeker von Bleeker (2016)

Bleeker aus Toronto veröffentlichen mit der nach

24.08.2016 - 17:12 Uhr

Review

More [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Der Orginalsoundtrack zum Film „More“ komponiert von

24.08.2016 - 17:11 Uhr

Review

Not Yet Begun/Two Faces von Smilla (2016)

Smilla läutet mit der Maxi-Single „Not Yet

24.08.2016 - 17:10 Uhr

Review

Einhornrap von Faulenza (2016)

Mit „Einhornrap“ liefert Faulenza ein musikalisches Statement.

24.08.2016 - 17:09 Uhr

Review

Live In Gifhorn von Nine Below Zero (2016)

Die Altrocker von Nine Below Zero begeistern

24.08.2016 - 17:08 Uhr

Review

Alteration von Khaldera (2016)

„Alteration“ von Khaldera ist die zweite EP

24.08.2016 - 17:03 Uhr

Review

Back to the Factory von Fun Factory (2016)

Fun Factory sind wohl jedem ein Begriff,

24.08.2016 - 17:02 Uhr

Review

Kontor Summer Jam 2016

Kontor liefert schon seit Jahren auf verschiedensten

24.08.2016 - 17:01 Uhr

Review

Generation Goodbye von Kissin‘ Dynamite (2016)

Zwischen Glam Rock, Metal und Hard Rock

24.08.2016 - 17:00 Uhr

Review

Old Skool von Armin Van Buuren (2016)

„Old Skool“ vom Niederländischen DJ Armin van

24.08.2016 - 16:59 Uhr

Review

Nature effects #8

Das neue Nature effects vom Franzis-Verlag in

24.08.2016 - 16:58 Uhr

Review

Porcelain

Moby prägte als DJ in den 90er

24.08.2016 - 16:57 Uhr

Review

Redewendungen: Wörterbuch der deutschen Idiomatik

Bei dem genannten Titel handelt es sich

24.08.2016 - 16:43 Uhr

Review

Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Als Nicht-Schwabe und Nicht-Berlin spricht einen „Isch

24.08.2016 - 16:41 Uhr

Review

Own the Night von New Hate Rising (2016)

Die Ostdeutsche Gruppe New Hate Rising, welche

24.08.2016 - 16:40 Uhr

Review

The Piper at the Gates of Dawn [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Das erste Pink Floyd-Album The Piper At

24.08.2016 - 16:37 Uhr

Review

Twenty von Chicane (2016)

Pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum hat Nick

24.08.2016 - 16:36 Uhr

Review

A Saucerful of Secrets [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Über Pink Floyd muss man nicht mehr

24.08.2016 - 16:35 Uhr

Review

Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis

Ein leicht verständlich geschriebener, gut strukturierter und

24.08.2016 - 16:34 Uhr

Review

Svartanatt von Svartanatt (2016)

Aus Stockholm kommt die fünfköpfige Gruppe Svartanatt,

24.08.2016 - 16:31 Uhr

Review

Tales of the Wicked West von Maidavale (2016)

Tales Of The Wicked West von MaidaVale

24.08.2016 - 16:30 Uhr

Review

Summer Sessions 2016

In gewohnter Manier ist auch in diesem

24.08.2016 - 16:29 Uhr

Review

G.O.T.H. von G.O.T.H. (2016)

Die portugiesisch-amerikanische Gothic-Rockband G.O.T.H., die 2005 gegründet

24.08.2016 - 16:28 Uhr

Review

Power Under Contorl von Islander (2016)

Islander veröffentlicht mit „Power Under Control“ ein

Thea: The Awakening (PC)


Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 421

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 421

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 424

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 424

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 427

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 427

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 430

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 430

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 433

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 433




Cover

Thea: The Awakening ist in erster Linie ein ungewöhnliches Spiel. Es kombiniert etablierte Genreelemente wie Survival, Rollenspiel, minecraftesques Crafting mit Kartenkämpfen, wie man sie z.B aus Yu-Gi-Oh! kennt. So wirklich einordnen kann man das Spiel nicht. Aber genau das ist die Stärke von Thea: The Awakening, denn es traut sich Konventionen zu brechen.
Man muss viel Zeit in das Spiel stecken, um die komplexe Geschichte so wie das fordernde Gameplay vollends zu begreifen.

Thea: The Awakening spielt in einer postapokalyptischen Welt, die eine düstere Atmosphäre erzeugt. Man beginnt das Spiel in einem Dorf, über das man die volle Kontrolle hat. Es stehen drei Hauptaktionen zur Verfügung, um das Dorf am Leben zu erhalten: Das Sammeln, welches dem Dorf Holz oder Nahrung einbringt. Mit dem Crafting kann man Rüstungen oder Waffen schmieden, um die Charaktere auszustatten. Außerdem kann man diverse Gebäude mit unterschiedlichen Funktionen errichten. Das Questing wird simpel gehalten. Man erstellt eine Expedition aus diversen Charakteren, um sie zu den umliegenden Dörfern zu schicken, in denen sie Aufträge entgegennehmen können. Das Dialogsystem bietet dem Spieler multiple Antwortmöglichkeiten, die, je nach Entscheidung, den Spielverlauf beeinflussen können.

Auch Aufträge können auf unterschiedliche Weise erfüllt werden. Einer der ersten Aufträge erfordert den Spieler einen Fluch zu lösen. Ob man nun mit den Geistern redet, sie angreift oder etwas von ihnen klaut, ist dem Spieler überlassen. Die rundenbasierten Kämpfe werden mithilfe von Karten ausgetragen, die in zwei Kategorien unterteilt sind: Einige Karten fügen dem Gegner direkten Schaden zu, währen andere die Kämpfer unterstützen.

Das Inventar und die Spielwelt lassen sich einfach und intuitiv steuern. Die Musik wechselt ab zwischen skandinavischen Folk und ruhigen, atmosphärischen Klängen, die inhaltlich zu der mittelalterlichen Spielwelt passen. Grafisch gesehen ist Thea: The Awakening nichts besonderes, schafft es jedoch die düstere Atmosphäre glaubhaft rüberzubringen. Das anfänglich erfrischende Spielprinzip wird mit fortschreitender Spieldauer etwas repetitiv und dadurch langweilig. Stellenweise kann das Spiel sehr frustrieren, wenn man zum Beispiel Stunden damit verbringt Charaktere zu verbessern, nur um sie in einem Kampf alle zu verlieren. Jedoch verleitet Thea: The Awakening den Spieler immer wieder dazu „nur noch eine Stunde“ in der Spielwelt zu verbringen.

Eingehende Suchanfragen:


Fazit

Unsere Wertung zu Thea: The Awakening (PC)
 Wertung 81 von 100 Punkten


"Ein Spiel, das süchtig machen kann"


» Hat dir dieser Artikel gefallen? Jetzt bei Amazon dieses oder ein anderes Produkt bestellen und die Autoren damit unterstützen! Danke!

Grafik
68
Sound
85
Gameplay
84
Steuerung
83
Gesamtwertung
81

Screenshots

Bilder zu Thea: The Awakening (PC)


Produktinformationen

Informationen zu Thea: The Awakening
Titel Thea: The Awakening
Erscheinungsdatum 2016-04-28
Sprachen Deutsch (Subtitled)
Publisher NBG EDV Handels & Verlags GmbH
System Pc
Genre Actionspiele
Format CD-ROM
Edition Standard
Produktgruppe Computerspiel
EAN 4018281681005
*Alle Angaben ohne Gewähr.


Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar
Noch keine Kommentare Sei der erste, der einen Kommentar hierzu verfasst!

Schreibe einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*