Letzte Posts

View more
28.08.2016 - 03:03 Uhr

Review

„Will noch jemand einen Wodka?“: So kommen Sie im Büro garantiert gut an

Der Arbeitsalltag ist oftmals eine trockene Angelegenheit.

24.08.2016 - 17:18 Uhr

Review

Big Red von Maverick (2016)

Das Album „Big Red“ von Maverick könnte

24.08.2016 - 17:17 Uhr

Review

Oans von Kinihasn (2016)

Das Album „Oans“ von Kinihasn ist auf

24.08.2016 - 17:16 Uhr

Review

Regardless of the Dark von Adam Topol (2016)

Wenn der Drummer von Jack Johnson ein

24.08.2016 - 17:15 Uhr

Review

EscortLady

„EscortLady | Erotischer Roman“ von Clarissa Thomas

24.08.2016 - 17:14 Uhr

Review

Bleeker von Bleeker (2016)

Bleeker aus Toronto veröffentlichen mit der nach

24.08.2016 - 17:12 Uhr

Review

More [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Der Orginalsoundtrack zum Film „More“ komponiert von

24.08.2016 - 17:11 Uhr

Review

Not Yet Begun/Two Faces von Smilla (2016)

Smilla läutet mit der Maxi-Single „Not Yet

24.08.2016 - 17:10 Uhr

Review

Einhornrap von Faulenza (2016)

Mit „Einhornrap“ liefert Faulenza ein musikalisches Statement.

24.08.2016 - 17:09 Uhr

Review

Live In Gifhorn von Nine Below Zero (2016)

Die Altrocker von Nine Below Zero begeistern

24.08.2016 - 17:08 Uhr

Review

Alteration von Khaldera (2016)

„Alteration“ von Khaldera ist die zweite EP

24.08.2016 - 17:03 Uhr

Review

Back to the Factory von Fun Factory (2016)

Fun Factory sind wohl jedem ein Begriff,

24.08.2016 - 17:02 Uhr

Review

Kontor Summer Jam 2016

Kontor liefert schon seit Jahren auf verschiedensten

24.08.2016 - 17:01 Uhr

Review

Generation Goodbye von Kissin‘ Dynamite (2016)

Zwischen Glam Rock, Metal und Hard Rock

24.08.2016 - 17:00 Uhr

Review

Old Skool von Armin Van Buuren (2016)

„Old Skool“ vom Niederländischen DJ Armin van

24.08.2016 - 16:59 Uhr

Review

Nature effects #8

Das neue Nature effects vom Franzis-Verlag in

24.08.2016 - 16:58 Uhr

Review

Porcelain

Moby prägte als DJ in den 90er

24.08.2016 - 16:57 Uhr

Review

Redewendungen: Wörterbuch der deutschen Idiomatik

Bei dem genannten Titel handelt es sich

24.08.2016 - 16:43 Uhr

Review

Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Als Nicht-Schwabe und Nicht-Berlin spricht einen „Isch

24.08.2016 - 16:41 Uhr

Review

Own the Night von New Hate Rising (2016)

Die Ostdeutsche Gruppe New Hate Rising, welche

24.08.2016 - 16:40 Uhr

Review

The Piper at the Gates of Dawn [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Das erste Pink Floyd-Album The Piper At

24.08.2016 - 16:37 Uhr

Review

Twenty von Chicane (2016)

Pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum hat Nick

24.08.2016 - 16:36 Uhr

Review

A Saucerful of Secrets [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Über Pink Floyd muss man nicht mehr

24.08.2016 - 16:35 Uhr

Review

Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis

Ein leicht verständlich geschriebener, gut strukturierter und

24.08.2016 - 16:34 Uhr

Review

Svartanatt von Svartanatt (2016)

Aus Stockholm kommt die fünfköpfige Gruppe Svartanatt,

24.08.2016 - 16:31 Uhr

Review

Tales of the Wicked West von Maidavale (2016)

Tales Of The Wicked West von MaidaVale

24.08.2016 - 16:30 Uhr

Review

Summer Sessions 2016

In gewohnter Manier ist auch in diesem

24.08.2016 - 16:29 Uhr

Review

G.O.T.H. von G.O.T.H. (2016)

Die portugiesisch-amerikanische Gothic-Rockband G.O.T.H., die 2005 gegründet

24.08.2016 - 16:28 Uhr

Review

Power Under Contorl von Islander (2016)

Islander veröffentlicht mit „Power Under Control“ ein

24.08.2016 - 16:27 Uhr

Review

Ummagumma [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Mit „Ummagumma“ beginnt das, was sich viele

Tester werden

Zurück zur Startseite

Wir sind stets auf der Suche nach motivierten Testern für unser Netzwerk. Denn bei uns kannst du Spieletester werden, Musik-Rezensent oder auch Filme redaktionell bewerten. Und vielleicht bist ja genau DU der Tester, den wir noch in unseren Reihen bräuchten.

Voraussetzungen

  • einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift
  • Mindestalter: 18 Jahre (ggf. Personalausweis-Überprüfung)
  • Teamfähigkeit
  • Schnelles Arbeiten (der Test sollte innerhalb von 2 Wochen stehen)
  • Bereitschaft gelegentlich mal im Forum zu posten, ggf. an Podcasts mitzuwirken, etc. Was halt im Redaktionsalltag so alles anfällt!

Die Muster werden dir kostenlos zugesandt und selbstverständlich kannst du diese nach Ablieferung des Testberichts auch behalten. Im Gegenzug bitten wir um Verständnis, wenn wir für unsere freien Mitarbeiter keine Bezahlung für diese Tests anbieten können. Aber die Spiele, Filme, etc. sind ja auch schon sehr interessant.

Bewerbung

Eine Bewerbung abzugeben und Mitglied unseres Team zu werden ist prinzipiell sehr einfach.

In unserem Forum gibt es einen Bereich der sich „The Lobby“ nennt. Hier ist sozusagen die Empfangshalle für alle, die gerne Mitglied und Idealfall dann eben auch Redakteur bei uns werden möchten. Zunächst mal solltest du dich bei uns registrieren. Das ist natürlich kostenlos und verpflichtet dich grundsätzlich zu rein gar nichts. Du kannst das hier erledigen.

In der Lobby findest du dann 4 Sektionen, die du durchlaufen musst.

1. Bewerbungstest einreichen

Wenn du Interesse hast an einer Stelle als Spieletester, Musikredakteur oder Filmrezensent bei unserem Magazin hast, dann erwarten wir eine Arbeitsprobe also am besten einen Test (mind. 350 Worte) zu einem Spiel deiner Wahl. Deinen Bewerbungstest postest du in das Forum „Dein Bewerbungstest“ , auf das auch die anderen Redakteure von Testmania.de Zugriff haben. Beachte bitte, dass dein Bewerbungstext weder von einer anderen Seite kopiert werden darf, noch dass der Artikel bereits veröffentlicht worden sein darf. Bewerbungen mit geklauten Texten stellen eine Urheberrechtsverletzung dar und können strafrechtlich verfolgt werden. Der Text muss also von dir stammen.

Link zum Leitfaden für den Bewerbungstest
Link zu einer Beispielbewerbung
Link zum Forum „Dein Bewerbungstest“

2. Uservorstellung einreichen

Wir wollen dich gerne kennenlernen. Wer bist du? Wo kommst du her und wo geht’s hin? Du kannst das im Forum „Uservorstellungen“ machen. Wenn du nicht so recht weißt, was zur Hölle du da schreiben solltest, kein Problem: Als Inspiration gibt es einen Leitfaden.

Link zum Leitfaden für die Uservorstellung
Link zum Forum „Uservorstellungen“

3. Like and don’t like ausfüllen

Es gibt Dinge, die kann man. Und es gibt Dinge, die kann man nicht. Nicht jeder Filmrezensent hat Ahnung von Musik. Nicht jeder Spieletester will Software testen. Damit wir wissen, wo du deine Stärken siehst bitten wir dich deine Testsysteme (DVD-Player, Xbox One, etc) und deine Tabus („Ich will aber keinen Hip-Hop testen“) in diesem Forum einzutragen. Damit wir Bescheid wissen.

Link zum Thread „Like und don’t like ausfüllen) inkl. Beispiele anderer Redakteure

4. Offene Fragen?

Vielleicht hast du noch Fragen? Du fühlst dich vielleicht mit deinem Test nicht sicher, weißt nicht was du schreiben sollst oder wie man das Ganze postet. Und überhaupt: Fragen über Fragen. Mach dir keinen Kopf, stell deine Fragen einfach. Wir stehen dir gerne mit passenden Antworten zur Seite.

Link zu den Häufig gestellten Fragen.
Link zum Forum „Fragen über Fragen

Das war’s.

Mit diesen vier Schritten hast du den Grundstein gelegt bei uns Redakteur zu werden. Durchlaufe die vier Stationen und wir werden Kontakt zu dir aufnehmen, um dir alles Weitere zu erklären.

In diesem Sinne: Viel Spaß und viel Erfolg bei Testmania.de!

Eingehende Suchanfragen: