Letzte Posts

View more
13.10.2016 - 17:33 Uhr

Review

Der Junge und das Biest (Blu-ray)

Mut und wahre Freundschaft – das sind

28.08.2016 - 03:03 Uhr

Review

„Will noch jemand einen Wodka?“: So kommen Sie im Büro garantiert gut an

Der Arbeitsalltag ist oftmals eine trockene Angelegenheit.

24.08.2016 - 17:18 Uhr

Review

Big Red von Maverick (2016)

Das Album „Big Red“ von Maverick könnte

24.08.2016 - 17:17 Uhr

Review

Oans von Kinihasn (2016)

Das Album „Oans“ von Kinihasn ist auf

24.08.2016 - 17:16 Uhr

Review

Regardless of the Dark von Adam Topol (2016)

Wenn der Drummer von Jack Johnson ein

24.08.2016 - 17:15 Uhr

Review

EscortLady

„EscortLady | Erotischer Roman“ von Clarissa Thomas

24.08.2016 - 17:14 Uhr

Review

Bleeker von Bleeker (2016)

Bleeker aus Toronto veröffentlichen mit der nach

24.08.2016 - 17:12 Uhr

Review

More [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Der Orginalsoundtrack zum Film „More“ komponiert von

24.08.2016 - 17:11 Uhr

Review

Not Yet Begun/Two Faces von Smilla (2016)

Smilla läutet mit der Maxi-Single „Not Yet

24.08.2016 - 17:10 Uhr

Review

Einhornrap von Faulenza (2016)

Mit „Einhornrap“ liefert Faulenza ein musikalisches Statement.

24.08.2016 - 17:09 Uhr

Review

Live In Gifhorn von Nine Below Zero (2016)

Die Altrocker von Nine Below Zero begeistern

24.08.2016 - 17:08 Uhr

Review

Alteration von Khaldera (2016)

„Alteration“ von Khaldera ist die zweite EP

24.08.2016 - 17:03 Uhr

Review

Back to the Factory von Fun Factory (2016)

Fun Factory sind wohl jedem ein Begriff,

24.08.2016 - 17:02 Uhr

Review

Kontor Summer Jam 2016

Kontor liefert schon seit Jahren auf verschiedensten

24.08.2016 - 17:01 Uhr

Review

Generation Goodbye von Kissin‘ Dynamite (2016)

Zwischen Glam Rock, Metal und Hard Rock

24.08.2016 - 17:00 Uhr

Review

Old Skool von Armin Van Buuren (2016)

„Old Skool“ vom Niederländischen DJ Armin van

24.08.2016 - 16:59 Uhr

Review

Nature effects #8

Das neue Nature effects vom Franzis-Verlag in

24.08.2016 - 16:58 Uhr

Review

Porcelain

Moby prägte als DJ in den 90er

24.08.2016 - 16:57 Uhr

Review

Redewendungen: Wörterbuch der deutschen Idiomatik

Bei dem genannten Titel handelt es sich

24.08.2016 - 16:43 Uhr

Review

Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Als Nicht-Schwabe und Nicht-Berlin spricht einen „Isch

24.08.2016 - 16:41 Uhr

Review

Own the Night von New Hate Rising (2016)

Die Ostdeutsche Gruppe New Hate Rising, welche

24.08.2016 - 16:40 Uhr

Review

The Piper at the Gates of Dawn [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Das erste Pink Floyd-Album The Piper At

24.08.2016 - 16:37 Uhr

Review

Twenty von Chicane (2016)

Pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum hat Nick

24.08.2016 - 16:36 Uhr

Review

A Saucerful of Secrets [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Über Pink Floyd muss man nicht mehr

24.08.2016 - 16:35 Uhr

Review

Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis

Ein leicht verständlich geschriebener, gut strukturierter und

24.08.2016 - 16:34 Uhr

Review

Svartanatt von Svartanatt (2016)

Aus Stockholm kommt die fünfköpfige Gruppe Svartanatt,

24.08.2016 - 16:31 Uhr

Review

Tales of the Wicked West von Maidavale (2016)

Tales Of The Wicked West von MaidaVale

24.08.2016 - 16:30 Uhr

Review

Summer Sessions 2016

In gewohnter Manier ist auch in diesem

24.08.2016 - 16:29 Uhr

Review

G.O.T.H. von G.O.T.H. (2016)

Die portugiesisch-amerikanische Gothic-Rockband G.O.T.H., die 2005 gegründet

24.08.2016 - 16:28 Uhr

Review

Power Under Contorl von Islander (2016)

Islander veröffentlicht mit „Power Under Control“ ein

Radiant von Wild Ponies (2016)

Wild Ponies, das Country-Duo aus Nashville,bestehend aus dem Ehepaar Telisha und Doug Williams,hat mit „Radiant“ ein stimmiges Country/Americana-Album abgeliefert. Doch der Hauptfokus liegt auf den Songtexten. Der Titeltrack wurde von einer sehr jungen Songwriterin geschrieben:Der 12jährigen Mariah Moore. Kennengelernt hatten

Weiterlesen

A Sailor’s Guide to Earth von Sturgill Simpson (2016)

Der Alternative- Country Sänger und Liedermacher Sturgill Simpson erweitert auf seinem neuen Album „A Sailor´s Guide to Earth“ seine Genregrenzen – und das war eine gute Entscheidung. Die Liebe zu seinem Sohn ist das lyrische Grundthema des Albums, musikalisch ist

Weiterlesen

KIN von The Jason Serious Band (2016)

Wenn amerikanische Musiker auf bayrische Talente treffen, dann kann dabei nur Musik zum Wohlfühlen herauskommen. THE JASON SERIOUS BAND ist so ein Beispiel dafür. Nach dem hochgelobten Debüt-Album „Undercover Folk“ aus dem Jahr 2012 ist das zweite Werk „Kin“ im

Weiterlesen

Ballyhoo! von Jd & the Straight Shot (2016)

„Ballyhoo!“ ist ein Album der amerikanischen Band JD & The Straight Shot, das im April 2016 erscheint und größtenteils den klassischen Stilrichtungen Americana und Country zuzuordnen ist. Dass die Band bereits mit den Eagles und ZZTop auf Tour war, ist

Weiterlesen

Watch Us Burn von Yuma Sun (2016)

„Watch Us Burn“ ist ein Album der Rock-Band Yuma Sun. Es gelingt der Gruppe sehr gut, die Musikrichtungen Rock, Country und Blues unter einen Hut zu bringen. Das Markenzeichen von Yuma Sun sind harte Riffs, die von singenden Lead-Gitarren und

Weiterlesen

Record Machine von Buzz Cason (2015)

Eine Legende meldet sich zurück! Rockabilly-Hall-of-Famer Buzz Cason alias Garry Miles hat mit „Record Machine“ ein neues Album am Start und ein Urteil darüber kann man kurz und bündig fällen: zugreifen! Die zahlreichen Fans des genialen Rhythm-&-Blues-Singer-Songwriters werden dies sowieso

Weiterlesen

Imaginary Man von Rayland Baxter (2015)

„Imaginary Man“ ist das neue Album von Rayland Baxter. Die 11 Songs wurden in Nashville aufgenommen, wo es Rayland Baxtor wieder einmal gelungen ist seinen Coutry-Rock-Folk-Sound so weiterzuentwickeln, dass er eine neue Ebene erreicht hat. Er schafft es mit seinen

Weiterlesen

Stand on Me von Billy Vincent (2015)

Billy Vincent – das ist britischer Rock’n’Roll im Stil der Kinks, der Beatles, The Clash und The Band. Die Truppe um Billy Barratt & David Vincent bietet gefühlvollen und poppigen Gitarrensound mit Country-, Folk- und Indie-Einflüssen. Mit „Stand on Me“

Weiterlesen

Black to Blue von Gaelle Buswel (2015)

Gaelle Buswel ist eine vielseitige Künstlerin auf dem Weg nach oben! Sie singt und spielt exzellent Gitarre. Ihr unglaublicher Stimmumfang transportiert die blusige Folk-Rock-Musik scheinbar mühelos. Gaelle Buswel beherrscht die Melodien, von Fortissimo bis flüsternd, was das Album „Black to

Weiterlesen

Beautiful Scars von Lee Harvey Osmond (2015)

Beautiful Scars ist ein entspanntes Album mit sehr speziellem Klang. Es ist deutlich hörbar, dass hier Profis am Werk waren. Lee Harvey Osmond lädt uns mit seiner markanten Stimme auf eine besondere musikalische Reise ein, die Höhen und Tiefen zu

Weiterlesen