Letzte Posts

View more
13.10.2016 - 17:33 Uhr

Review

Der Junge und das Biest (Blu-ray)

Mut und wahre Freundschaft – das sind

28.08.2016 - 03:03 Uhr

Review

„Will noch jemand einen Wodka?“: So kommen Sie im Büro garantiert gut an

Der Arbeitsalltag ist oftmals eine trockene Angelegenheit.

24.08.2016 - 17:18 Uhr

Review

Big Red von Maverick (2016)

Das Album „Big Red“ von Maverick könnte

24.08.2016 - 17:17 Uhr

Review

Oans von Kinihasn (2016)

Das Album „Oans“ von Kinihasn ist auf

24.08.2016 - 17:16 Uhr

Review

Regardless of the Dark von Adam Topol (2016)

Wenn der Drummer von Jack Johnson ein

24.08.2016 - 17:15 Uhr

Review

EscortLady

„EscortLady | Erotischer Roman“ von Clarissa Thomas

24.08.2016 - 17:14 Uhr

Review

Bleeker von Bleeker (2016)

Bleeker aus Toronto veröffentlichen mit der nach

24.08.2016 - 17:12 Uhr

Review

More [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Der Orginalsoundtrack zum Film „More“ komponiert von

24.08.2016 - 17:11 Uhr

Review

Not Yet Begun/Two Faces von Smilla (2016)

Smilla läutet mit der Maxi-Single „Not Yet

24.08.2016 - 17:10 Uhr

Review

Einhornrap von Faulenza (2016)

Mit „Einhornrap“ liefert Faulenza ein musikalisches Statement.

24.08.2016 - 17:09 Uhr

Review

Live In Gifhorn von Nine Below Zero (2016)

Die Altrocker von Nine Below Zero begeistern

24.08.2016 - 17:08 Uhr

Review

Alteration von Khaldera (2016)

„Alteration“ von Khaldera ist die zweite EP

24.08.2016 - 17:03 Uhr

Review

Back to the Factory von Fun Factory (2016)

Fun Factory sind wohl jedem ein Begriff,

24.08.2016 - 17:02 Uhr

Review

Kontor Summer Jam 2016

Kontor liefert schon seit Jahren auf verschiedensten

24.08.2016 - 17:01 Uhr

Review

Generation Goodbye von Kissin‘ Dynamite (2016)

Zwischen Glam Rock, Metal und Hard Rock

24.08.2016 - 17:00 Uhr

Review

Old Skool von Armin Van Buuren (2016)

„Old Skool“ vom Niederländischen DJ Armin van

24.08.2016 - 16:59 Uhr

Review

Nature effects #8

Das neue Nature effects vom Franzis-Verlag in

24.08.2016 - 16:58 Uhr

Review

Porcelain

Moby prägte als DJ in den 90er

24.08.2016 - 16:57 Uhr

Review

Redewendungen: Wörterbuch der deutschen Idiomatik

Bei dem genannten Titel handelt es sich

24.08.2016 - 16:43 Uhr

Review

Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Als Nicht-Schwabe und Nicht-Berlin spricht einen „Isch

24.08.2016 - 16:41 Uhr

Review

Own the Night von New Hate Rising (2016)

Die Ostdeutsche Gruppe New Hate Rising, welche

24.08.2016 - 16:40 Uhr

Review

The Piper at the Gates of Dawn [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Das erste Pink Floyd-Album The Piper At

24.08.2016 - 16:37 Uhr

Review

Twenty von Chicane (2016)

Pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum hat Nick

24.08.2016 - 16:36 Uhr

Review

A Saucerful of Secrets [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Über Pink Floyd muss man nicht mehr

24.08.2016 - 16:35 Uhr

Review

Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis

Ein leicht verständlich geschriebener, gut strukturierter und

24.08.2016 - 16:34 Uhr

Review

Svartanatt von Svartanatt (2016)

Aus Stockholm kommt die fünfköpfige Gruppe Svartanatt,

24.08.2016 - 16:31 Uhr

Review

Tales of the Wicked West von Maidavale (2016)

Tales Of The Wicked West von MaidaVale

24.08.2016 - 16:30 Uhr

Review

Summer Sessions 2016

In gewohnter Manier ist auch in diesem

24.08.2016 - 16:29 Uhr

Review

G.O.T.H. von G.O.T.H. (2016)

Die portugiesisch-amerikanische Gothic-Rockband G.O.T.H., die 2005 gegründet

24.08.2016 - 16:28 Uhr

Review

Power Under Contorl von Islander (2016)

Islander veröffentlicht mit „Power Under Control“ ein

Irgendwas Is Immer von Lee Jay Cop (2016)

Vor fünf Jahren beeindruckte die Oldenburger Formation „Lee Jay Cop“ die hiesige Musikszene. Ein Debüt nach Maß, Britpop made in Germany. Fachpresse, Experten und Fans schwärmten von der Band und mit Spannung wurde die weitere Entwicklung beobachtet. „Irgend was is

Weiterlesen

Unity by Collision von New Tenants (2015)

Musik zu testen ist immer so eine Sache. Manchmal bekommt man Alben auf den Tisch von Bands, deren Namen man noch nie gehört hat und deren Namen man gerne schnell wieder vergessen möchte, weil die Musik einfach so grottig ist,

Weiterlesen

Cinderella von Dead Memory (2015)

Musikalische Wucht trifft auf Melodie. Diese Aussage stammt aus einem Review des Debütalbums von „Dead Memory“ und bezeichnet direkt mit wenigen Worten die musikalischen Vorlieben des Quartetts aus Essen. Nur knapp ein Jahr nach einer furiosen Debüt-EP ist nun endlich

Weiterlesen

The Fall von Tiny Fingers (2015)

Die israelische Band “Tiny Fingers” veröffentlicht diesen Sommer ihr neues Album “The Fall” und gibt ihren Zuhörern einen ersten Vorgeschmack. Das Album “The Fall” wurde in einem Mix aus Post-Rock, Dubsteb und Elektro gehalten, sodass die Wirkung der Melodien sich

Weiterlesen

Amarchord von Pandoras Bliss (2015)

Pandora’s Bliss legen mit ihrem Album Amarchord voll los. Dabei bleiben sie ihrer Linie treu und rocken mit Gitarrenriffs und Texten, die direkt aus der Garage von Kurt Kobain stammen könnten die Bühnen. Für eine gute alte „Punk n Roll“-Band,

Weiterlesen

Millencolin – True Brew (2015)

Das Warten hat ein Ende. Millencolin melden sich mit True Brew zurück und setzten mit dem mittlerweile achten Studioalbum ein Ausrufzeichen. Nach dem rockigen Machine 15 besinnen sich Millencolin auf Ihre alten Stärken und präsentieren im neusten Werk melodischen Punk Rock

Weiterlesen

Panda Bear Meets the Grim Reaper von Panda Bear (2015)

Manche nennen es Freak Folk: Dank Noah Lennox verschwimmen die Grenzen zwischen Folk Music und Electronica immer mehr. Das inzwischen in Lissabon lebende Animal-Collective-Mitglied erweist sich auf seinem nunmehr fünften Album als Wanderer zwischen den Welten – und ist dabei

Weiterlesen

Pauken & Trompeten von Another Day (2015)

Erstklassiger Indierock erwartet den Hörer, der der deutschen Band „Another Day“ lauscht. Pauken & Trompeten von Another Day Das Album ist eine erstklassige Zusammenstellung der Koblenzer Musiker mit fulminanten Gitarrenriffs, fließenden Schlagzeug-Beats und Gesang, der ans Herz geht.  Der Track

Weiterlesen

Another Half Life von And the Golden Choir (2015)

And the Golden Choir ist das neue Soloprojekt von Tobias Siebert. Am 9. Januar 2015 erscheint sein Debütalbum Another Half Life. Another Half Life von And the Golden Choir Tobias Siebert hat alle Tonspuren auf dem Album selbst eingespielt. Durch

Weiterlesen

Monuments to An Elegy von Smashing Pumpkins (2014)

„Monuments To An Elegy“ ist das achte Studioalbum der Band und Nachfolger des 2012 von Kritikern bejubelten „Oceania“, welches sofort Platz 4 der „Billboard Top 200“ und die Nummer 1 der Independent Album Charts erreichte. Der Rolling Stone feierte es

Weiterlesen