Letzte Posts

View more
13.10.2016 - 17:33 Uhr

Review

Der Junge und das Biest (Blu-ray)

Mut und wahre Freundschaft – das sind

28.08.2016 - 03:03 Uhr

Review

„Will noch jemand einen Wodka?“: So kommen Sie im Büro garantiert gut an

Der Arbeitsalltag ist oftmals eine trockene Angelegenheit.

24.08.2016 - 17:18 Uhr

Review

Big Red von Maverick (2016)

Das Album „Big Red“ von Maverick könnte

24.08.2016 - 17:17 Uhr

Review

Oans von Kinihasn (2016)

Das Album „Oans“ von Kinihasn ist auf

24.08.2016 - 17:16 Uhr

Review

Regardless of the Dark von Adam Topol (2016)

Wenn der Drummer von Jack Johnson ein

24.08.2016 - 17:15 Uhr

Review

EscortLady

„EscortLady | Erotischer Roman“ von Clarissa Thomas

24.08.2016 - 17:14 Uhr

Review

Bleeker von Bleeker (2016)

Bleeker aus Toronto veröffentlichen mit der nach

24.08.2016 - 17:12 Uhr

Review

More [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Der Orginalsoundtrack zum Film „More“ komponiert von

24.08.2016 - 17:11 Uhr

Review

Not Yet Begun/Two Faces von Smilla (2016)

Smilla läutet mit der Maxi-Single „Not Yet

24.08.2016 - 17:10 Uhr

Review

Einhornrap von Faulenza (2016)

Mit „Einhornrap“ liefert Faulenza ein musikalisches Statement.

24.08.2016 - 17:09 Uhr

Review

Live In Gifhorn von Nine Below Zero (2016)

Die Altrocker von Nine Below Zero begeistern

24.08.2016 - 17:08 Uhr

Review

Alteration von Khaldera (2016)

„Alteration“ von Khaldera ist die zweite EP

24.08.2016 - 17:03 Uhr

Review

Back to the Factory von Fun Factory (2016)

Fun Factory sind wohl jedem ein Begriff,

24.08.2016 - 17:02 Uhr

Review

Kontor Summer Jam 2016

Kontor liefert schon seit Jahren auf verschiedensten

24.08.2016 - 17:01 Uhr

Review

Generation Goodbye von Kissin‘ Dynamite (2016)

Zwischen Glam Rock, Metal und Hard Rock

24.08.2016 - 17:00 Uhr

Review

Old Skool von Armin Van Buuren (2016)

„Old Skool“ vom Niederländischen DJ Armin van

24.08.2016 - 16:59 Uhr

Review

Nature effects #8

Das neue Nature effects vom Franzis-Verlag in

24.08.2016 - 16:58 Uhr

Review

Porcelain

Moby prägte als DJ in den 90er

24.08.2016 - 16:57 Uhr

Review

Redewendungen: Wörterbuch der deutschen Idiomatik

Bei dem genannten Titel handelt es sich

24.08.2016 - 16:43 Uhr

Review

Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Als Nicht-Schwabe und Nicht-Berlin spricht einen „Isch

24.08.2016 - 16:41 Uhr

Review

Own the Night von New Hate Rising (2016)

Die Ostdeutsche Gruppe New Hate Rising, welche

24.08.2016 - 16:40 Uhr

Review

The Piper at the Gates of Dawn [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Das erste Pink Floyd-Album The Piper At

24.08.2016 - 16:37 Uhr

Review

Twenty von Chicane (2016)

Pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum hat Nick

24.08.2016 - 16:36 Uhr

Review

A Saucerful of Secrets [Vinyl LP] von Pink Floyd (2016)

Über Pink Floyd muss man nicht mehr

24.08.2016 - 16:35 Uhr

Review

Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis

Ein leicht verständlich geschriebener, gut strukturierter und

24.08.2016 - 16:34 Uhr

Review

Svartanatt von Svartanatt (2016)

Aus Stockholm kommt die fünfköpfige Gruppe Svartanatt,

24.08.2016 - 16:31 Uhr

Review

Tales of the Wicked West von Maidavale (2016)

Tales Of The Wicked West von MaidaVale

24.08.2016 - 16:30 Uhr

Review

Summer Sessions 2016

In gewohnter Manier ist auch in diesem

24.08.2016 - 16:29 Uhr

Review

G.O.T.H. von G.O.T.H. (2016)

Die portugiesisch-amerikanische Gothic-Rockband G.O.T.H., die 2005 gegründet

24.08.2016 - 16:28 Uhr

Review

Power Under Contorl von Islander (2016)

Islander veröffentlicht mit „Power Under Control“ ein

BLOCKADE 3D (PC)





Blockade 3D ist ein durch Minecraft und Ace of Spades inspiriertes First Shooter Game. Das Spiel ist eine ziemlich verpixelte Angelegenheit. Doch wer Minecraft kennt und liebt, den sollte es nicht stören, da es quasi so rüber kommt, als ob man noch in den 80er wäre.

Dieses Spiel kann sich jeder bei Steam kostenlos runterladen und spielen. Die Spieler können aus verschiedenen Spiel-Modi wie Team Deathmatch, Capture the Flag, Basis Infiltration, Zombie Defense und Diamanten wählen. Die Einbeziehung der Sandkasten Konstruktionselemente ermöglicht es Spielern,Verteidigungsanlagen oder Tunnel zu graben und andere Optionen zu konstruieren, um die Ziele der aktuellen Spielmodus zu erzielen.

Team-Deathmatch gibt jedes Team einen Zähler,worin die getöteten Personen angezeigt werden. Das Team mit den meisten Punkten am Ende des Spiels gewinnt. Hierbei geht es nur um Töten ohne taktischen Hintergrund.

Capture the Flag, wo eine Flagge innerhalb der Basis des gegnerischen Teams platziert ist, muss man versuchen diese zu stehlen und in die eigene Basis zu bringen um Punkte zu bekommen.

Zombie, dort ändern sich die Teams in Zombies“ und „Hinterbliebene. Ein Zombie ist schnell und bei Nahmkampf sehr gefährlich. Tötet der Zombie einen Überlebenden, so wird er ebenfalls zu einem Zombie. Ziel des Spiels ist es alle Überlebenden möglichst zu infizieren und somit zu gewinnen. Bleibt jedoch einer der Überlebenden am Leben, gewinnt das Team bei abgelaufener Zeit.

Diamond Mine beinhaltet zerstören von Gelände, um Diamanten zu entdecken, die dann zu einer bestimmten Stelle gebracht werden müssen um Punkte zu erhalten.

V.I.P bedeutet, dass jedes Team einen ausgewählten VIP hat, der als erstes getötet werden muss um dann die anderen töten zu dürfen.

Im Demolition-Modus treten zwei Teams gegeneinander an mit dem Ziel, die meisten Basen des Teams zu zerstören.

Es gibt zwei Mannschaften: Grün und Blau. Spieler können zwischen vier Klassen wählen: dem Commando, entweder mit einem Raketenwerfer, einen dreifachen Lauf Raketenwerfer oder eine Minigun und einer Pistole; die Scharfschützen, mit einem One-Shot-Scharfschützengewehr oder eine halbautomatische Gewehr und eine Pistole; der Ingenieur, mit einer Maschinenpistole, einem einsatzfähigen Revolver und einer vertikalen Jet-Pack; oder Bergmann, mit einem Auto-Bohrer Kanone und einer einzelnen Schrotflinte oder eine doppelläufige Variante. Schaufeln und Spitzhacken können verwendet werden, um Blöcke zu zerstören. Commando und Marksman können auch beschließen, ein Kampfmesser anstelle eines Grabwerkzeug zu haben. Der Ingenieur kann sich dazu entscheiden, Granaten anstelle eines Revolvers zu haben, und das Commando Team kann wählen, Antipersonengranaten zu verwenden.

Für diejenigen, die nicht genug haben, gibt es im Store gegen echtes Geld noch andere Waffen und Upgrades.

 

Eingehende Suchanfragen:


Fazit

Unsere Wertung zu BLOCKADE 3D (PC)
 Wertung 84 von 100 Punkten


"Trotz der etwas gewöhnungsbedürftigen Grafik macht das Spiel wirklich großen Spaß und zieht einen in ihren Bann."


» Hat dir dieser Artikel gefallen? Jetzt bei Amazon dieses oder ein anderes Produkt bestellen und die Autoren damit unterstützen! Danke!

Gesamtwertung
84
Mag

Mag

Magdalena,20 jahre jung und sehr sympathisch! Liebt das zocken und ist offen für Neues :)



Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar
Noch keine Kommentare Sei der erste, der einen Kommentar hierzu verfasst!

Schreibe einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*